Die abl bleibt ihrer Tradition treu

In der Rubrik Fundstück auf zentralplus: Die Allgemeine Baugenossenschaft Luzern abl bleibt ihrer Tradition der Kunst-am-Bau-Objekte treu.
In Zusammenarbeit mit Schriftenmalern wurde die Betonwand bei den Neubauten am Weinbergli mit 10’100 Namen der Genossenschaftsmitglieder nach einem bestimmten Farbkonzept verschönert.
Die 120 Meter lange und etliche Meter hohe Betonwand erscheint jetzt in einem Farbkleid, dass durchaus als Herbstlich bezeichnet werden kann.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. | Datenschutzerklärung | Impressum